ChemPoint - Product ArticlesChemPoint - Product Articles

    SYLTHERM™

    Die SYLTHERM ™ 800-, SYLTHERM ™ XLT- und SYLTHERM ™ HF-Silikonflüssigkeiten sind Flüssigkeiten mit niedriger Viskosität, die eine hervorragende Wärmeübertragungsleistung und eine außergewöhnlich lange Lebensdauer von oft mehr als 10 Jahren ohne regelmäßige Rückforderung bieten.

SYLTHERM ™ 800

Das SYLTHERM ™ 800-Fluid ist ein hochstabiles, langlebiges Silikonfluid, das für den Hochtemperatur-Flüssigphasenbetrieb entwickelt wurde. Der empfohlene Betriebstemperaturbereich liegt zwischen -40 ° C und 400 ° C. Das SYLTHERM ™ 800-Fluid arbeitet kontinuierlich am oberen Ende dieses Bereichs und weist ein geringes Verschmutzungspotential auf. Es kann häufig 10 Jahre oder länger in Betrieb bleiben.
 
Die Flüssigkeit ist im Wesentlichen geruchlos und weist eine geringe akute orale Toxizität auf. Silicon-Wärmeträgerflüssigkeiten wie das SYLTHERM ™ 800
 sind unter SARA-Titel III, Abschnitt 313.1, nicht als meldepflichtig aufgeführt.

SYLTHERM ™ XLT
 

Die SYLTHERM ™ XLT-Wärmeübertragungsflüssigkeit ist ein speziell formuliertes Hochleistungssilikonpolymer, das für die Verwendung als Niedrigtemperatur-Flüssigphasen-Wärmeübertragungsmedium entwickelt wurde. Mit einem empfohlenen Einsatztemperaturbereich von -100 ° C bis 260 ° C (-150 ° F bis 500 ° F) bietet das SYLTHERM ™ XLT-Fluid eine hervorragende Wärmeübertragung und Pumpbarkeit bei niedrigen Temperaturen sowie eine hervorragende Wärmestabilität.
 
Darüber hinaus ist die SYLTHERM ™ XLT-Flüssigkeit im Wesentlichen geruchsneutral, weist eine geringe akute orale Toxizität auf und ist gemäß SARA-Titel III, Abschnitt 313.1, nicht als meldepflichtig aufgeführt. Der Betriebsbereich des SYLTHERM ™ XLT-Fluids macht es ideal für Heiz- und Kühlanwendungen mit einem Fluid (Chargenverarbeitung).

SYLTHERM ™ HF

Die SYLTHERM ™ HF-Wärmeübertragungsflüssigkeit ist ein speziell formuliertes Hochleistungssilikonpolymer, das zur Verwendung als Niedrigtemperatur-Flüssigphasen-Wärmeübertragungsmedium entwickelt wurde. Mit einem empfohlenen Einsatztemperaturbereich von -73 ° C bis 260 ° C (-100 ° F bis 500 ° F) bietet das SYLTHERM ™ HF-Fluid eine hervorragende Wärmeübertragung und Pumpbarkeit bei niedrigen Temperaturen sowie eine hervorragende Wärmestabilität.
 
Wie andere SYLTHERM ™ -Flüssigkeiten weist SYLTHERM ™ HF im Wesentlichen keinen Geruch auf, weist eine geringe akute orale Toxizität auf und ist in den USA nicht als meldepflichtig gemäß SARA-Titel III, Abschnitt 313.1, aufgeführt. Der Betriebsbereich des SYLTHERM ™ HF-Fluids macht es ideal für Heiz- und Kühlanwendungen mit einem Fluid (Chargenverarbeitung).

    EIGENSCHAFTSYLTHERM™ 800SYLTHERM™ XLTSYLTHERM™ HF
    Temperaturbereich, °C-40 to 750Min -100
    Max 260
    Min -73
    Max 260
    Dampfdruck, Bar13.75.22.7
    Wärmeleitfähigkeit, W/(m)(°K)Min. 0.146
    Max. 0.064
    Min. 0.134
    Max. 0.051
    Min. 0.13
    Max. 0.048
    Spezifische Wärme, Flüssigkeit, KJ/(Kg·°K)Min. 1.506
    Max. 2.257
    Min. 1.520
    Max. 2.276
    Min. 1.45
    Max. 2.273
    Viskosität, cpsMin. 51.0
    Max. 0.25
    Min. 90.17
    Max. 0.18
    Min. 16.65
    Max. 0.22
    Dichte, flüssig, Kg/m³Min. 990.6
    Max. 547
    Min. 978.5
    Max. 606.8
    Min. 965.8
    Max. 629.1
    Gefrierpunkt, °C-111
    Flammpunkt, °C, geschlossene Tasse1604763
    Selbstentzündungstemperatur, °C385350355

Kontaktieren Sie uns

PHONE  +31.43.711.0100

Loading...