Die Schmieranforderungen für die Lebensmittel- und Getränkeherstellung sind weitaus komplexer als bei herkömmlichen Industrieschmierstoffen. Erfahren Sie, wie die MOLYKOTE® Performance Lubricants die beste NSF H1- und H2-Leistung für die Herstellung von Lebensmitteln und Getränken bieten.

Was bedeutet „Lebensmittelqualität“ für Schmierstoffe


Für Produktionsstätten für Lebensmittel und Getränke ist es wichtig, Schmiermittel zu verwenden, die ihre Produkte nicht kontaminieren oder gefährden. Wenn während der Produktion eine gefährliche oder toxische Flüssigkeit in Ihr Getränk eindringen würde, würden Sie das Getränk nicht mehr genießen können. Tatsächlich kann es je nach chemischer Zusammensetzung zu Schäden kommen! Was ist der NSF? NSF International ist eine unabhängige, globale Organisation, die sich dem Schutz und der Einhaltung der Standards für Lebensmittel, Wasser und Konsumgüter widmet.

 
Was bedeutet "NSF H1 Certified"?

NSF H1 Lubricants ist der höchste Standard an lebensmittelechtem Zertifikat und bietet geeignete Lösungen für Anwendungen mit „zufälligem, technisch unvermeidbarem Kontakt mit Lebensmitteln (bis zu 10 ppm)“. Diese H1-zertifizierten Schmierstoffe sind geruchlos, geschmacksneutral und inert (nicht reaktiv) und bieten eine Leistungsschmierung ohne Kontaminationsrisiko.

 
Was bedeutet "NSF H2 Certified"?


Die nächste Stufe für die NSF-Schmierstoffe wird verwendet, um lebensmittelechte Lösungen für Geräte zu kennzeichnen, die nicht mit Lebensmitteln in Kontakt kommen (Gabelstapler, Kompressorsysteme außerhalb des Raums). NSF H2-Schmiermittel sind hochraffiniert und dürfen keine Karzinogene, Schwermetalle, Mutagene, Mineralsäuren und andere aggressive oder gefährliche Chemikalien enthalten.
 
 
Die Sicherheit und Qualität der Kunden ist für nahezu jedes Unternehmen, das Lebensmittel oder Getränke herstellt oder verarbeitet, von entscheidender Bedeutung. MOLYKOTE®-Schmiermittel in Lebensmittelqualität sorgen für eine lebensmittelsichere Leistung und benutzerfreundliche Lösungen.

Warum MOLYKOTE® Schmiermittel in Lebensmittelqualität verwenden?

Hervorragende Emulgierbeständigkeit

MOLYKOTE®-Schmiermittel werden auf molekularer Ebene für maximale Sättigung entwickelt, wodurch potenzielle Keimbildungsstellen in der Struktur eliminiert werden, die die Bildung von Bindungen mit Wasser ermöglichen. Dies führt zu einer inhärenten Wasserbeständigkeit für den gesamten Lebenszyklus des Schmiermittels. Dies bietet einen hervorragenden Schutz für Geräte, die häufig gewaschen und gespült werden müssen, ohne die Schmierleistung zu beeinträchtigen.
 

 

Breiter Temperaturbereich - Vom Gefrierschrank bis zum Ofen

In der Lebensmittel- und Getränkeindustrie gibt es unzählige Prozesse, die extrem kalte und heiße Umgebungen erfordern. Die MOLYKOTE®-Familie von Leistungsschmierstoffen bietet eine Reihe von H1- und H2-Schmierstoffen mit robusten Temperaturstabilitätsbereichen:


NSF Food Grade

Temperaturbereich

H1 Zulassung -60°C to 150°C
H2 Zulassung -60°C to 250°C

Hochveredelt - Hohe Qualität und besseres Preis-Leistungs-Verhältnis

MOLYKOTE® Hochleistungsschmierstoffe sind bekannt für ihre hochveredelten und fortschrittlichen Grundstoffe. Diese Hochleistungsöle bieten eine Reihe realer Vorteile für eine anspruchsvolle Fertigungsumgebung, darunter:

  • Erweiterte Ablassintervalle ► Reduzierter Schmiermittelverbrauch und -kosten

  • Sauberer und längerer Betrieb ► Erhöhte Lebensdauer der Geräte und reduzierte Wartung

 

MOLYKOTE® Lebensmittelqualität:
Hochleistungsöle, Fette und Pasten

Ein Angebot bekommen

EMEA +31 43.711.01.00