ChemPoint - Product ArticlesChemPoint - Product Articles

    Dowcal für Markt- und Lebensmittelanwendungen

    Die Dowcal-Wärmeübertragungsflüssigkeiten werden von verschiedenen Unternehmen der Lebensmittelindustrie zum Kühlen und Einfrieren von Lebensmitteln und Getränken verwendet. Die Anwendungen für diese Glykol-Wärmeübertragungsflüssigkeiten sind Einfrieren, das Abkühlen flüssiger Lebensmittel und die Fermentationskühlung. Gleichzeitig wird es auch zum Abtauen von Geräten und zum Entfeuchten von Einrichtungen mit bestimmten Anwendungen wie dem Auftauen von Kühlschlangen und der Feuchtigkeitskontrolle bei Fleischverpackungsvorgängen verwendet.

Anwendung und Vorteile von Dowcal für Lebensmittelanwendungen


Dowcal-Wärmeübertragungsflüssigkeiten bieten mehrere Vorteile als Wärmeübertragungsflüssigkeitslösung für Anwendungen in der Lebensmittelindustrie. Dowcal-Glykolflüssigkeiten haben gezeigt, dass sie die Prozesseffizienz verbessern, die Lebensdauer der Geräte verlängern und die Gesamtwirtschaftlichkeit verbessern können, während sie gleichzeitig zu mehr Sauberkeit und Sicherheit des Systems beitragen.

Dowcal-Wärmeübertragungsflüssigkeiten werden von den meisten Unternehmen gerne verwendet, da sie nicht als brennbar gelten, geruchlos und farblos sind, Korrosion in Wärmeübertragungssystemen bekämpfen, eine geringe Toxizität, ähnlich wie Glycerin, aufweisen und eine gute Wärmeübertragungsfähigkeit bieten.

Andere Technologien sind im Vergleich zu Dowcal-Wärmeübertragungsflüssigkeiten benachteiligt, wenn das Ziel darin besteht, Lebensmittel- und Getränkeprodukte einzufrieren / zu kühlen und Geräte und Einrichtungen abzutauen / zu entfeuchten.

Normales Wasser: Wirksam nur bei Temperaturen über 1 ° C. Daher ist es nicht für warmes Wasser und Gefrieranwendungen geeignet, ganz zu schweigen von der Tatsache, dass es aufgrund seiner Korrosivität keine optimale Wahl ist.

Ungehemmte Glykole: Sie sind nicht zum Einfrieren und Auftauen geeignet, da Glykole in Gegenwart von Luft oxidieren und so Korrosion verursachen.
 
Alkohol: Ethanol ist brennbar und flüchtig.

Abtauen von Heißluft- / Gas-, Elektro- und lufttrockenen Spulen: Teuer zu betreiben aufgrund des hohen Energieverbrauchs, ausserdem muss dazu die Produktion unterbrochen werden was die Kosten zusätzlich erhöht.
 

Dowcal N & Dowcal 100 Vorteile für Lebensmittelanwendungen


Dowcal N und Dowcal 100 bieten spezifische Vorteile in der Lebensmittelindustrie, wie geringe Toxizität, Fehlen von Flüssigkeitsgeruch oder -geschmack, geringe Korrosivität, einfache Flüssigkeitsanalyse und -hemmung, schnelle Gefrierleistung, zuverlässige Temperaturkontrolle, geringe Entflammbarkeit, geringe bis keine Selbstentzündungsgefahr, einfache Regeneration und Rekonzentration sowie einfache Wartung und Betrieb des Systems.
 

Kühl- und Gefrieranwendungen

 
  • Kühlflüssigkeit Lebensmittel

     


Dowcal N wird zum Kühlen flüssiger Lebensmittel verwendet. Brauereien, Weingüter, Molkereien und Obstverarbeiter verwenden es in großem Umfang, um flüssige Lebensmittel während der Verarbeitung, in Restaurantbars und an Verkaufsautomaten zu kühlen. Die Verwendung in der Getränkeverarbeitung bietet eine zuverlässige Temperaturkontrolle und niedrigere Temperaturfähigkeiten als Wasser, wenn 30% bis 45% der Lösung durch Kühlschlangen zirkuliert werden.
 
  • Fermentationskühlung
     

     

Dowcal N wird auch von Brauereien und Weingütern zur Kühlung von Fermentations- und Würzebehältern verwendet. Es wird in einer Primärkühleinheit gekühlt und dann durch Spulen zirkuliert, die in den Tank eingetaucht oder um diesen gewickelt sind. In Anbetracht der Tatsache, dass Wärmeübertragungsflüssigkeiten einen versehentlichen Kontakt mit Getränken haben können, ist die Flüssigkeit geruchsarm, toxisch und geschmacksneutral. Dowcal N beeinflusst auch nicht die Schaumbildung oder die Gärungseigenschaften von Bier oder Wein, da die Niedertemperaturfähigkeit die Rückgewinnung von CO2 ermöglicht, das während der Gärung entsteht und später im Abfüllprozess verwendet wird.
 

  • Einfrieren von eingewickelten Lebensmitteln
     

     

Wird von Verarbeitern von eingewickeltem Fleisch, Geflügel, Fisch, Meeresfrüchten, Gemüse und Obst zum Einfrieren verwendet. Dowcal N ermöglicht ein schnelleres Einfrieren von Lebensmitteln als das Einfrieren von Luft oder Platten, sodass die Produktionsraten erhöht werden. Außerdem verringert die Geschwindigkeit, mit der es einfriert, die Anzahl der Oberflächenbakterien, was die Haltbarkeit der Produkte verbessert.

Beim Einfrieren werden Lebensmittel fest eingewickelt und in luft- und wasserdichten Beuteln versiegelt. Danach wird es in ein Gefrierbad bei 11 ° C mit 40 bis 50 Prozent DOWCAL ™ N-Flüssigkeit in Lösung mit Wasser getaucht.
 

  • Verpackung von kohlensäurehaltigen Getränken

     


Bevor kohlensäurehaltige Getränke in Flaschen abgefüllt werden, werden sie gekühlt, um einen Verlust an Kohlensäure zu vermeiden. Bei der Champagnerherstellung werden umgekehrte Flaschen mit gealtertem Champagner in ein gekühltes Bad mit DOWCAL ™ N-Flüssigkeit getaucht, wodurch der Inhalt im Flaschenhals eingefroren wird. Dadurch werden Sedimente zur Entfernung eingefangen. Eine gleichmäßige Produktkühlung wird erreicht, da die Systemausrüstung einfach zu bedienen und die Flüssigkeiten leicht zu warten und einzustellen sind.
 
  • Blasformen von Plastikflaschen

     

     

Um Plastikflaschen herzustellen, müssen Verpackungsunternehmen ihre Formen kühlen. Dowcal N ist die optimale Lösung, da Flüssigkeiten bei niedrigeren Temperaturen als normales Wasser flüssig bleiben, Schimmelpilze schneller abkühlen und die Produktion steigern.
 

  • Eisherstellung

     

     

Dowcal N ist auch eine großartige Lösung für die Eisproduktion, da es das Gefrieren von Wasser extrem beschleunigt.

 

Auftauen und Entfeuchten

  • Auftauen der Kühlschlange

In begehbaren Gefrier- und Kühleinheiten, Gefriertunneln und Korbgefriereinheiten kann Luftfeuchtigkeit auf Kühlschlangen kondensieren und es kann sich eine Frostschicht entwickeln. Während sich dieser Frost aufbaut, arbeiten Kompressormotoren mehr, um die richtigen Temperaturen aufrechtzuerhalten, was die Kühleffizienz vermindert. Um Kondenswasser aus den Spulen zu entfernen und Frostbildung zu verhindern, werden 35 bis 50 Prozent DOWCAL ™ N-Flüssigkeitslösungen oder 40 bis 50 Prozent DOWCAL 100-Flüssigkeitslösungen direkt auf die Spulenoberflächen gesprüht. Dieses Sprühen kann kontinuierlich oder "nach Bedarf" erfolgen. Die Glykole vermischen sich mit dem Kondenswasser aus den Spulen und senken den Gefrierpunkt des Wassers, um die Bildung von Frost zu verhindern.

 

DOWCAL ™ N- und DOWCAL ™ 100-Flüssigkeiten minimieren den Einsatz spezieller Korrosionsschutzmittel, da sie spezielle Korrosionsinhibitoren enthalten. Sie sind auch leicht zu erneuern und wieder zu konzentrieren, und die Produktion muss nicht unterbrochen werden, damit Abtauvorgänge stattfinden. Abtausysteme mit DOWCAL ™ N- und DOWCAL ™ 100-Flüssigkeiten sind einfach zu bedienen und zu warten.
 

  • Feuchtigkeitskontrolle

     


Um eine konstante relative Luftfeuchtigkeit in Arbeits- und Lagerbereichen aufrechtzuerhalten, sprühen Fleischverpacker, Hersteller von Wurst und verarbeitetem Fleisch sowie Schlachthöfe DOWCAL ™ N-Flüssigkeit in die Luft, die über die Kühlschlangen der Anlage strömt. Das gesprühte Glykol nimmt Feuchtigkeit aus der Luft auf und filtert Staub und andere Partikel. Hohe Luftfeuchtigkeit unterstützt das Wachstum von Schimmel und Bakterien, die bei diesen Vorgängen nicht toleriert werden können. Da DOWCAL ™ N- und DOWCAL ™ 100-Flüssigkeiten leicht rekonzentriert werden können, sind sie bei Anwendungen zur Feuchtigkeitskontrolle sehr wirtschaftlich.

Kontaktiere uns

 

 

TELEFON  +31.43.711.0100 

 
Loading...