11/24/2020 6:37:03 AM

Chevron Phillips N Butyl Mercaptan

Chevron Phillips N Butyl Mercaptan


Chevron Phillips N Butyl Mercaptan (Butanthiol) ist eine gelbliche Flüssigkeit mit starkem Geruch, die als industrielles Lösungsmittel und Zwischenprodukt für Lebensmittelanwendungen sowie als agrochemisches Zwischenprodukt für Geschmacksstoffe und Aromen verwendet wird, um das Land fruchtbar zu halten. In Mischung mit anderen Produkten wird N-Butyl-Mercaptan auch zur Formulierung eines Reinigungsprodukts verwendet, mit dem Eisenschuppen von Metalloberflächen in Dampferzeugungsanlagen entfernt werden können.
Wenn Wasser zirkuliert und Wärmeübertragung stattfindet, lagern sich wasserunlösliche Salze auf den Metalloberflächen ab. Daher können Dampferzeugergeräte wie Dampfkessel, Speisewassererhitzer, Rohrleitungen und Wärmetauscher von saubereren Zusammensetzungen profitieren, die N-Butylmercaptan enthalten. Es ist weiterhin verwendet, um Zunder von Metalloberflächen zu entfernen.
 
Dampferzeugeranlagen im Druckwasserreaktor sind Wärmetauscher, die Wärme vom Primärkühlsystem zum Sekundärkühlsystem übertragen. Das Sekundärsystem im Druckwasserreaktor bildet im Laufe der Zeit Magnetitablagerungen in Wärmeübertragungsflächen und Stützstrukturen aus Weichstahl. Dies verursacht Probleme, die mit einem Verlust der Wärmeübertragungseffizienz und Korrosion von Systemmetallurgien durch Beulen- und Lochfraßmechanismen verbunden sind.
 
Obwohl die Ablagerungen nur schwierig unter Verwendung chemischer oder mechanischer Offline-Verfahren entfernt werden, sind chemische Verfahren billiger und effizienter als das mechanische Verfahren. Bei der chemischen Methode wird traditionell eine Lösung von Diammonium-EDTA zusammen mit einem Korrosionsinhibitor Alkylthiopolyminoamid verwendet. Eine Temperatur zwischen 90 und 143 ° C macht N-Butylmercaptan zur perfekten Lösung in Kombination mit anderen Produkten, um die perfekte Reinigerzusammensetzung zum Entfernen dieser Ablagerungen zu erzielen.
 
Das ethoxylierte Mercaptan wirkt als Korrosionsinhibitor in der Formulierung, um Metall vor dem Säurereiniger (HEDP) zu schützen. Ethoxylierte Mercaptane können aus einer Reaktion von Ethylenoxid und Mercaptanen wie Ethylmercaptan, n-Buthylmercaptan, n-Dodecylmercaptan, Sulfole 120 usw. hergestellt werden.

Holen Sie sich eine Probe

EMEA: +31.43.711.0201

 
 
messenger-icon

Hi, let us know if you have any questions as you visit our website.

ChemPoint reps are here to assist you